Abendkleider

Strahlende Abendkleider in anderen Umständen. Auch in anderen Umständen stehen Veranstaltungen an, bei denen Sie Abendgarderobe tragen wollen oder sollten. Wenn man beispielsweise zur Hochzeit von guten Freunden eingeladen ist, will frau wahrscheinlich nicht in Jogginghose und Schlabberpullover vor dem Standesamt warten, während die Eheringe getauscht werden. Das richtige Umstands Abendkleid ist jetzt gefragt. Dank der großen Auswahl auf dem Gebiet steht der Feierlichkeit in einem festlichen Outfit nichts im Wege. Besonders die zur Zeit gefragten Stile bei Abendkleidern eignen sich auch als Umstands Abendkleid.

Tipp: tolle Umstandsmode gibt es bei Limango

Viele Schnitte werden unter der Brust gerafft und fallen dann in unterschiedlichen Varianten als Rock. Bei den Umstandskleidern ist der fallende Teil über dem Bauch etwas großzügiger geschnitten und passt sich flexibel den Konturen der Schwangeren an. Es ist lediglich darauf zu achten, dass die Schnürung unter der Brust genug Platz zum Atmen lässt. Denn Schwangere leiden häufig unter Atemnot, die auf einer Veranstaltung nicht gerade förderlich ist. Nur ganz wenige, aktuelle Schnitte wie das Etuikleid eignen sich für Umstands Abendkleider nicht. Aus allen anderen Varianten kann man frei nach Typ und Geschmack wählen.

Kurze Abendkleider

Kurze Umstands Abendkleider sind besonders reizvoll, denn sie setzen die schwangere Frau sexy und lebendig in Szene. Die kurzen Röcke fallen über den Bauch und umspielen den veränderten Körper. Hier gibt es die Möglichkeit, mit Form und Farbe zu spielen oder sie dem aktuellen Anlass perfekt anzupassen – egal wie groß der Babybauch bereits ist. Ob man verspielte Farben mit Muster nimmt, die zum Beispiel in Plissee gearbeitet sind, oder eher am „Kleinen Schwarzen“ interessiert ist, das Umstands Abendkleid muss der Schwangeren selbst gefallen. Besonders hübsch und sinnvoll sind Tunika-ähnliche Abendkleider. Sie sind in der Umstandsvariante so geschnitten, dass der Bauch perfekt darunter passt und die Wickelung an den wachsenden Umfang angepasst werden kann. Besonders für Schwangere, die des Öfteren eine Veranstaltung besuchen, ist diese Variante empfehlenswert.

Manch eine Schwangere fühlt sich in einem kurzen Umstands Abendkleid jedoch nicht richtig wohl. Aber auch bei den langen Abendkleidern hat man eine große Auswahl. Im Wesentlichen gibt es die gleichen Schnitte wie bei den kürzeren Varianten. Nur die Rocklänge ist den entsprechenden Vorstellungen angepasst. Wem diese Varianten zu verspielt sind oder zu wenig figurbetont, der kann den Bauch auch richtig in Szene setzen – mit einem gerade geschnittenen Stretchkleid. Mit keinem anderen Umstands Abendkleid kann man die anderen Gäste mehr verblüffen. Die tolle Figur und Weiblichkeit der Mutter wird hier im gleichen Maße unterstützt wie die Besonderheit des Babybauchs. So wird man zur schwangeren, strahlenden Königin auf jeder Veranstaltung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.